Willkommen bei der anonymen Hinweisgeber-Meldestelle von Tierärzte ohne Grenzen e.V.

Tierärzte ohne Grenzen e.V. (TOGEV) ist einer Nulltoleranz-Kultur gegenüber Korruption und unethischem Verhalten verpflichtet, einschließlich sexueller Ausbeutung und Diskriminierung.

Sie können uns dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen. Verwenden Sie diesen Kanal, um vermutetes illegales oder unethisches Verhalten zu melden.  Nutzen Sie diesen Kanal insbesondere, wenn sich übliche Berichtswege als unwirksam oder nicht praktikabel erwiesen haben. 

Whistleblower sind die wirksamste Waffe gegen jede Form von Korruption und unethischem Verhalten. Ihr Wissen verhindert größeren Schaden und schützt unsere Organisation.

Sie müssen kein Mitarbeiter von TOGEV sein, um diese Hotline zu nutzen. Dieser Kanal steht allen zur Verfügung, die von einer Entscheidung unserer Organisation betroffen sind.

Die Hotline kann 24/7/365 kontaktiert werden. Sie wird von einem unabhängigen Drittanbieter betrieben. Das System wurde entwickelt, um Ihre Anonymität zu schützen. Vergessen Sie nach dem Senden eines Hinweises nicht das zugeteilte Passwort aufzuschreiben. Mit diesem können Sie auf einen verschlüsselten, anonymen Posteingang zugreifen, der Ihrem Fall gewidmet ist.

Last but not least: VSF Deutschland verbietet und ahndet Vergeltungsmaßnahmen gegen Personen, die in gutem Glauben einen möglichen Verstoß gemeldet haben.
Hinweis geben

Wie Nemexis Sie schützt:

  • Es werden keine Informationen zur Identifizierung an die Fallbearbeiter gegeben.
  • Eine technische Rückverfolgung zu Ihnen als hinweisgebende Person ist nicht möglich.
  • Nemexis funktioniert wie ein von zwei Seiten zugängliches, sicheres Schließfach.
  • Sichere Ende-zu-Ende-Verschlüsselung aller Daten, einschließlich der Metadaten.